Weihnachtszeit 2015

Der 1. Dezember – das 1. Türchen im Adventskalender.
Der 1. Schnee – erste Schneeballschlachten und erstes Schneeflockenbetrachten.
Und dann ist es wieder soweit: bei vielen Familien werden wieder die leckersten und verrücktesten Plätzchen gebacken und verziehrt. So auch bei mir (hier zu sehen: nur eine kleine Auswahl der vielen Leckereien).
Auch in der Kieler Innenstadt lässt Weihnachten grüßen. Über, unter und neben mir leuchten sie: die vielen bunten Weihnachtslichter.

Was ich an der Weihnachtszeit liebe? Plötzlich scheint jeder von einem wohlig-warmen Gefühl erfüllt zu sein, Nächstenliebe, überall (nicht nur in der Stadt, sondern auch in den eigenen 4 Wänden) strahlen Weihnachtslichter, lustige Weihnachtsdeko schmückt unser Zuhause, unterm Weihnachtsbaum wird jeder Erwachsene wieder zum Kind und beim Erblicken der vielen bunten Geschenke leuchten die Augen eines Jeden! Nicht zu vergessen das abendliche Zusammengekuschelt-Sein auf der Couch, ein Weihnachtsfilm im Fernsehen (bei mir sehr beliebt „Schöne Bescherung“, „Der Grinch“, „Der Polarexpress“ und „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“) und nebenzu selbstgebackene Pläzchen mampfen. Jeden Morgen Weihnachtslieder im Radio, naja und vieles mehr!