Kreativpur ist..

Hinter dem Künstlernamen „Kreativpur“ steckt niemand anderes als eine junge Frau, die Augsburg als ihren Geburtsort nennen darf, die es aber 2001 an eine Wasserstadt verschlagen hat – Kiel.

Wie hat sich „Kreativpur“ entwickelt? Kreativpur – damals noch ohne Künstlernamen – fing im zarten Alter von 9 Jahren an zu fotografieren. Zu der Zeit noch mit Film. Kreativpur wurde älter und im frühen Teenageralter ersetzte eine kleine Digitalkamera ihre Vorgängerin. Es gab nur wenig Möglichkeiten, wirklich kreativ zu sein – Blende, Zeit und ISO wurden von selbst gewählt und der Zoom ließ auch zu wünschen übrig. Weihnachten 2009 ging der große Wunsch in Erfüllung: eine Spiegelreflexkamera. Seitdem übte sich Kreativpur im Manuelfokus und konnte nun ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Grenzen gab es keine mehr – doch: Wenn der Akku leer und die Speicherkarte voll war. Nach ihrem erfolgreich abgeschlossenen Schulabschluss entschloss sie sich, den Weg der Fotografie einzuschlagen. Kreativpur besuchte 2 Jahre die Landesberufsschule für Photo+Medien Kiel / Berufsfachschule für Fotodesign Kiel und machte letzten Endes ihren Titel zur Staatlich geprüften Fotodesignerin. In dieser Zeit absolvierte sie zwei Praktika und kreierte 2013 ihre eigene Homepage. Doch wie sollte sie diese nennen? Der Name „Kreativpur“ schien ihr als passend, denn er umschreibt ihre Art, Architektur / Autos / Musik / Natur / Projekte / Städte / Stills / Tiere, aber auch Menschen (Hochzeiten, Shootings, Veranstaltungen) gekonnt in Szene zu setzen. Und hinter „Kreativpur“ steckt Verena Christ.

Interessen
Fotografie / Bildbearbeitung / Layout / Design / Musik / Bücher / Zeichnen / Freunde treffen / Kinofilme / Indien

Kurzbiografie
Name: Verena Christ
Geburtsjahr: 1995
Geburtsort: Augsburg
Aktueller Wohnort: Kiel
Titel: Staatlich geprüfte Fotodesignerin (seit Juni 2013)
Schulabschluss: Abitur (seit Juni 2014)